Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen

Erfahrungsberichte sind eine gute Möglichkeit, um einen besseren Einblick zu bekommen. Was erlebt man beim Psychologie Aufnahmetest, wie haben sich andere Personen darauf vorbereitet, auf welche Probleme sind sie dabei gestoßen und wie gefällt Ihnen das Psychologie Studium schlussendlich an ihrer Universität nach bestandenem Aufnahmetest? Mymorize hat unterschiedliche Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen aus den Städten Wien, Innsbruck, Salzburg und Graz für Dich zusammengetragen.

Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen mymorize

Erfahrungen zum Psychologie Aufnahmetets

Psychologie-aufnahmetest-innsbruck-erfahrungen-liz-mymorize

Liz´s Erfahrungsbericht

Da ich persönlich vor Prüfungen sehr nervös bin, habe ich mir am Morgen des Tests nicht zu viel Zeit genommen, um Gedankenkreisel zu verhindern. Ich begab mich 15 Minuten vor Einlass zum Ort der Prüfung und verbrachte die Zeit bis zum Testbeginn mit Atemübungen gegen meine Aufregung. Hier kann ich jedem empfehlen sein Bestes zu geben sich nicht von der Atmosphäre am Prüfungsort einschüchtern zu lassen und Ruhe zu bewahren.

Du möchtest auch einen Erfahrungsbericht verfassen? Schick uns eine mail an:

edgard@mymorize.com

Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen Innsbruck Christopher

Christophers Erfahrungsbericht

Bei meiner ersten Vorbereitungsphase 2020 habe ich ausschließlich mit dem Buch und der PDF gearbeitet, die von der Uni angegeben wurden und hatte anfangs große Probleme die Inhalte zu verstehen. Die Recherche hat viel Zeit gekostet, aber hat viel gebracht. In diesem Jahr fiel mir der Einstieg leichter. Das hat auch viel mit dem Programm Mymorize zu tun. Für mich besonders erwähnenswert ist die Struktur, an der man sich innerhalb dieses Programmes orientieren kann. Es werden Schwerpunkte gesetzt, die dabei helfen eigene Versäumnisse nachzuholen oder diese nochmal zu wiederholen und zu vertiefen

Weitere Erfahrungsberichte und Übungsfragen in unserem Newsletter

  • Aufnahmetest Erfahrungsberichte
  • Übungsfragen
  • Frist Erinnerungen
Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen Antonia

Antonias Erfahrungsbericht

Ich setzte mich ziemlich früh mit den Vorbereitungen für den Test auseinander, da ich zum Einen eingeschüchtert von der hohen Bewerberzahl war und zum anderen nicht die besten Lern- und Prüfungserfahrungen aus meiner Schulzeit mitgenommen hatte. Ich wusste dass ich mir eine neue Lernstrategie aneignen muss, wenn ich den Test bestehen möchte, da mich meine bisherige Lernmethode: Durchlesen und Markieren, in der Schule nicht weit gebracht hat

Aufnahmetest Vorbereitung mit mymorize

Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen Innsbruck Christopher
“In diesem Jahr fiel mir der Einstieg leichter. Das hat auch viel mit dem Programm Mymorize zu tun. Für mich besonders erwähnenswert ist die Struktur, an der man sich innerhalb dieses Programmes orientieren kann.”Christopher konnte den Aufnahmetest beim zweiten Anlauf bestehen


Psychologie Aufnahmetest Erfahrungen Wien Hannah Mymorize

Hannahs Erfahrungsbericht

Ich beschaffte mir zunächst das erforderliche Psychologiebuch und begann interessiert zu lesen. Schnell fiel mir auf, wie spannend ich die Inhalte fand. Trotzdem war es natürlich super viel Stoff. Nach meiner eigenen Zusammenfassung hatte ich immer noch knapp 50 DIN A4 Seiten. Von Mathe und Englisch ganz zu schweigen. Ich begann mich etwas in Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnungen zu vertiefen und orientierte mich dabei einfach an meinem damaligen Schulstoff. Nach dem relativ unverbindlichen Lesen des Buches, stieg langsam die Motivation in mir. Irgendwann fiel mir auf, dass ich schon mittendrin im Lernen war. Ich hatte mir mein Ziel für die nächsten Monate gesetzt.

Erfahrungen zum Psychologie Studium

Julias Erfahrungen

Julia erzählt uns in einer dreiteiligen Reihe von ihrem Erfahrungen zum Psychologie Aufnahmetest in Wien. In Teil 1 erzählt uns Julia wie sie den Psychologie Aufnahmetest in Wien wahrgenommen hat, und wieso sie sich für diese Stadt entschieden hat.

Psychologie-aufnahmetest-erfahrungen-wien-lea-mymorize

Leas Erfahrungen

485 Psychologie Studenten in einer 2.000.000 Stadt an einer der größten und ältesten Universitäten Europas. Man würde untergehen, doch gleich zu Beginn des Bachelors besucht man das sogenannte „SOT“. Diese Abkürzung macht deutlich wie international die Uni Wien ist und steht für: „Supervised orientation Tutorium“. Fortgeschrittene Psychologiestudenten erklären einem die große Uni Welt und das ziemlich effektiv.

Google Bewertung
4.5
Basierend auf 31 Rezensionen
×